Aktuelles '08 und '09


11.07.'09, 20.00 Uhr, Rott, Kirchplatz

Musikalische Sommernacht

Trotz des für diese Jahreszeit um mindestens 10° C zu kalten Wetters an dem Tag waren erstaunlich viele Zuhörer zu unserem neuen Projekt "Sommernacht" erschienen.

Die mediterranen Speisen und das Ambiente des Veranstaltungsortes ließen die Veranstaltung trotz der Zweifel vieler Helfer ob des schlechten Wetters doch noch zu einem gelungenen Fest werden.

Ein großer Dank gilt meinen "Mitstreitern" Gottfried Böhm, Annette Weththamuni und Dorothea Kellerer, ohne die der Abend um viele schöne Facetten ärmer gewesen wäre. Vielen Dank auch allen Helfern und Unterstützern, dem Projektchor der Liedertafel und vor allem dem Team vom Landgasthof Stechl für die hervorragende Bewirtung!

Die Zeitungskritik können Sie hier einsehen, und da gibt's noch weitere Bilder zu sehen.


27.04.'09, 20.00 Uhr, Rott, Landgasthof Stechl

Musikantenstammtisch

An diesem Abend habe ich zusammen mit meinem Freund Franz Mühlhuber den schon seit einiger Zeit "verwaisten" Musikantenstammtisch wieder belebt.

Das Nebenzimmer beim Stechl war gut besucht und es wurde von den verschiedensten Musikern ein sehr buntes Musikprogramm dargeboten.

Zu hören gab es von Musette über Oldie-Schlager bis Wiener Musik und von Tango über Bayerische Volksmusik bis Blues eigentlich alles.

Wir hoffen, dass der Stammtisch auch weiterhin beim Publikum so gut ankommt und freuen uns auf den nächsten, der am 14.08.2009 stattfinden wird. 


07.03.'09, 20.00 Uhr, Rott, Landgasthof Stechl

Akkordeonissimo & Co.

Auch die Neuauflage der Veranstaltung vom Februar letzten Jahres - natürlich mit neuem Programm war wieder ein voller Erfolg.

Wiederum tatkräftig unterstützt vom RoLiTa-Chor der Liedertafel Rott am Inn unter der Leitung von Dorothea Kellerer und wieder unter der Moderation von Helmut Faber, der uns bei unserer letztjährigen Benefiz-Veranstaltung in Stephanskirchen schon gekonnt durch das Programm geführt hat.


23.02.'08, 20.00 Uhr, Rott, Landgasthof Stechl

Akkordeonissimo & Co.

Ein gelungenes Konzert unter dem Titel "Akkordeonissimo" gaben die Akkordeonisten Werner Graxenberger, Christian Straub und Franz Mühlhuber an diesem Abend in Zusammenarbeit mit dem neuen RoLiTa-Chor der Rotter Liedertafel. Tatkräftig unterstützt wurden die drei Solisten dabei außerdem von Konrad Thalmeier, Gottfried Böhm und Max Demmel.

In gekonnter Art und Weise wurde das Publikum mit Charme und Witz von Sebastian Mühlhuber jun. durch das kurzweilige Programm geführt. Mit seiner bunten Mischung aus den verschiedensten Stilrichtungen ließ es die gut zweieinhalb Stunden wie im Flug vergehen: 

Während Geburtstagskind Werner Graxenberger mit dem chromatischen Pianoakkordeon und Konrad Thalmeier, der den Gesangspart übernahm, das Publikum mit wienerischem Liedgut verzauberten, brachte Franz Mühlhuber mit der Diatonischen Harmonika den Zuhörern die Welt der bayerischen und böhmischen Volksmusik und Blasmusik näher. Außerdem gab er zusammen mit Max Demmel als "Wirtshausbriada Zwoagsang" ein Paar zünftige Wirtshauslieder zum Besten.

Als Kontrast zu diesen eher traditionellen Programmpunkten entführte Christian Straub die Zuhörer mit seinem chromatischen Knopfakkordeon auf eine kleine Weltreise: von "Fredo" - einer seinem Vater gewidmeten Eigenkomposition - bis "Granada" und von Musette-Walzer über Tango Nuevo bis Filmmusik bot er zusammen mit dem Kontrabassisten und Gitarristen Gottfried Böhm in gewohnt bravouröser Weise seine Stücke dar.

Als gelungene Auflockerung empfand das sehr disziplinierte Publikum die Auftritte des neuen RoLiTa-Chores der veranstaltenden Rotter Liedertafel. Der Chor trat hier zum ersten mal auf. Unter der Leitung von Chorleiterin Dorothea Kellerer glänzte er nach insgesamt nur 8 Proben mit je zwei Jazz-Nummern und zeitgenössischen Kanons.

Insgesamt eine wirklich gelungene Veranstaltung, nach der man durchwegs nur gute Kritik aus dem Publikum im fast bis auf den letzten Platz voll besetzten Stechl-Saal hören konnte.


Hier gibt's noch die Überblicke über die anderen Jahre:

Aktuelles Aktuelles '10